E-Mail:  
Anmelden Abmelden  
   
 



   
 



   
 



   
 


 
www.dummschwaetz.de - die FUN-Seite OHNE Dialer!



George Bush ist zu Besuch in einer amerikanischen Grundschule. Die Kinder d¸rfen ihm Fragen stellen. "Hallo Mr. President, meine Name ist Bob! Ich habe 3 Fragen: 1. Wie viele Zivilisten mussten im Vietnamkrieg sterben? 2. Wie viele Zivilisten mussten im Afghanistankrieg sterben? 3. Warum m¸ssen wir in den Irak einmarschieren?" Die Pausenklingel ertˆnt und George Bush sagt, dass es nach der Pause weitergeht. Nach der Pause meldet sich ein anderer Junge: "Hallo Mr. President, meine Name ist Paul! Ich habe 5 Fragen: 1. Wie viele Zivilisten mussten im Vietnamkrieg sterben? 2. Wie viele Zivilisten mussten im Afghanistankrieg sterben? 3. Warum m¸ssen wir in den Irak einmarschieren? 4. Warum begann die Pause eben 15 Minuten fr¸her als sonst? 5. Wo ist Bob geblieben?"

Irgendwo im Bundeshaus der Schweizerischen Eidgenossenschaft in Bern. Jedes Wochenende betet Bundespr‰sident zu Gott: "Bitte, bitte lass mich doch einmal im Lotto gewinnen!" Das geht jahrelang so. Genau dreizehn Jahre nach dem ersten Kniefall erleuchtet sich der Raum im Bundeshaus, als er betet. Eine tiefe Stimme von oben ertˆnt: "Gib mir eine Chance und kauf Dir endlich ein Los!..."

Honni zu Besuch in Moskau. Gorbatchov f¸hrt ihm seine neueste Errungenschaft vor. Ein Telefon zur (kommunistischen) Hˆlle! Gorbi telefoniert mal kurz mit dem Teufel. Nach dem Gespr‰ch kann man sogar sofort ablesen, was es gekostet hat. 100 Rubel! Honni ist ganz begeistert davon und gibt zu Hause den Auftrag, das Telefon nach zu bauen. Termingerecht zum n‰chsten Gorbi-Besuch ist es fertig. Honecker f¸hrt es ihm vor und alles funktioniert genauso wie bei Gorbi. Auch die Geb¸hrenanzeige. Nach 10 Minuten Smalltalk mit Lenin (der sitzt nat¸rlich in der Hˆlle) zeigt die Anzeige 0,46. Gorbi: "Genosse Erich, wieso ist denn die Verbindung bei dir so billig?" Honni: "Na ganz einfach. Es ist doch blo? ein Ortsgespr‰ch."

Schrˆder ist mit Fahrer Manni unterwegs. Schrˆder: "Manni, heute werde ich mal deine Allgemeinbildung testen. Wie viel Bundesl‰nder hat Deutschland?" Manni: "ƒh, da muss ich mal genau nachdenken... Elf plus f¸nf, Herr Bundeskanzler!" Schrˆder: "Und das macht, Manni?" Manni: "Na, elf plus f¸nf! Man kann ƒpfel und Birnen nicht zusammenz‰hlen..."

Saddam Hussein erh‰lt von der UNO einen Anruf: "Saddam, solltest du weiterhin die Abr¸stungskommission an ihrer Arbeit behindern, werden die Konsequenzen f¸rchterlich sein." Fragt Saddam: "Soll das hei?en ihr bombardiert mich?" "Nein, wir schicken Sonderermittler Starr."

Reagan, Breshnew und Honecker fragen den lieben Gott, was im Jahr 2000 sein wird. Zu Reagan sagt der liebe Gott: ÑIm Jahre 2000 werden die USA kommunistisch sein.ì Da wendet sich Reagan ab und weint ganz bitterlich. ÑUnd was wird mit der Sowjetunion?ì fragt Breschnew. ÑDie Sowjetunionì, sagt der liebe Gott, Ñwird es nicht mehr geben. Sie wird aufgesogen sein vom Gro?chinesischen Reich.ì Da wendet sich Breschnew ab und weint ganz bitterlich. ÑUnd wo steht die DDR im Jahre 2000?ì, fragt Honecker. Da wendet sich der liebe Gott ab und weint. Ganz bitterlich.

Helmut mit Hannelore im Serengeti-Nationalpark. Hannelore: "Guck mal, da sind Elefanten!" Helmut: "Nein, das sind Dangaruhs!" Hannelore: "Da hinten aber, das sind Giraffen!" Helmut: "Nein, das sind Dangaruhs!" Hannelore: "Schau, da l‰uft ein Zebra!" Helmut: "Hannelore, neineinnein!!! Das ist ein Dangaruh!" Hannelore: "Kann nicht sein, alles Dangaruhs?? Spinnst ja!" Helmut: "Dochdoch, das stimmt schon! Auf einem Schild am Eingang steht extra drauf: 'Worning! Oll animals are dangaruhs!'"

Die Mitglieder des italienischen Parlamentes unternehmen eine Kreuzfahrt. Auf hoher See Sinkt der Luxusliner. Wer wird gerettet? Italien!

Beim Chirurgenkongress: Ein amerikanischer , ein russischer und ein deutscher Chirurg sprechen ¸ber ihre grˆ?ten Erfolge: Der Amerikaner: "Wir haben mal einen Kopf gefunden, haben einfach den Rest dazuoperiert, also Rumpf, Arme, Beine etc., und jetzt ist der Kopf unser bester Computerspezialist." Der Russe: "Das ist noch gar nichts! Wir haben einmal ein Bein gefunden. Da haben wir dann ein anderes Bein, den Rumpf, den Kopf, die Arme und so weiter drangemacht, und nun ist das Bein unsere schnellste 400 Meter L‰uferin." Der Deutsche: "Ach was, Kinderkram! Wir haben einmal einen Arsch gefunden, haben ein paar Ohren drangemacht und das ist jetzt unser Bundeskanzler!"

Kennen Sie den Unterschied zwischen dem jetzigen und dem vorhergehenden US-Pr‰sidenten. Der jetzige ist handverlesen und der vorherige mundgeblasen.


Zurück zur Hauptauswahl

Weiter -->